Audi R18 e-tron quattro

Im neuen R 18 e-tron quattro, mit dem Audi im Juni 2014 in Le Mans antrat, arbeitet ein von Grund auf neu konzipierter V6 TDI mit 4,0 Liter Hubraum. Seine Eckdaten lauten auf gut 395 kW (537 PS) und mehr als 800 Nm Drehmoment, der Einspritzdruck liegt über 2.800 bar. Das Hybridsystem im Vorderwagen – die Motor-Generator-Einheit und der Schwungmassenspeicher – gibt mehr als 170 kW ab. Mit diesem Technik-Paket startete Audi beim 24-Stunden-Rennen in der Klasse bis zwei Megajoule Rekuperationsenergie – das neue Reglement begrenzte die verfügbare Energie pro Runde, stellte aber viele andere Parameter frei.