Rekordfahrt mit dem Audi 100 2.5 TDI

1989 legte ein Audi 100 die 1.860 Kilometer lange Strecke von Moskau nach Berlin mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 3,9 Liter/100 km zurück. Kurz zuvor hatte Audi bereits eine spektakuläre Bestleistung erzielt, die Eingang ins „Guinness-Buch der Rekorde“ fand: 4.818 Kilometer mit einer Tankfüllung durch Mittel-, Süd- und Westeuropa, ein mittlerer Verbrauch von 1,76 Liter/100 km. Bei diesem Fabelwert waren eine verlängerte Übersetzung, ein erhöhter Reifenluftdruck und eine verhaltene Geschwindigkeit im Spiel.