3.0 TDI Biturbo

Der Bullige

Die Biturbo-Version setzt der V6-Dieselfamilie die Krone auf. Sie ist in vielen Details modifiziert, ein Soundaktuator im Abgasstrang sorgt für sonoren Klang. Ein Umschaltventil verbindet die beiden in Reihe geschalteten Lader. Bei niedrigen Drehzahlen ist es geschlossen; der kleine Lader mit seiner variablen Turbinengeometrie leistet den größten Teil der Arbeit, der große Lader übernimmt die Vorverdichtung. Ab etwa 2.500 1/min beginnt sich die Klappe zu öffnen, der kleine Lader übergibt die Hauptarbeit zunehmend an sein großes Pendant. Im Bereich zwischen 3.500 und 4.000 Touren öffnet das Ventil ganz, jetzt arbeitet nur noch der große Lader. Zum Verkaufsstart gab der V6 TDI Biturbo 230 kW (313 PS) und 650 Nm ab.